Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Donnerstag, 16. August 2018

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 

  Sommerferien-Kulturprogramm für Kinder und Jugendliche


Unter dem Mikroskop kleine Wunder ganz groß erleben, beim Sommertagstraum Efeuelfen und Hofgeistern zu begegnen oder beim Filmdreh "Mord im Dunkeln" den Mörder zu entlarven - das und vieles mehr bieten die Kulturinstitute der Landeshauptstadt Düsseldorf in den Sommerferien an. Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 17 Jahren können ab Donnerstag, 21. Juni, an zahlreichen Veranstaltungen und Workshops teilnehmen und auf diese Weise die Museen und anderen Kultureinrichtungen aus einer neuen Perspektive erleben. Hier eine Übersicht:

Stiftung Schloss und Park Benrath, Benrather Schlossallee 100–106: Museum für Naturkunde: Offene Museumswerkstatt: 3. Juli bis 3. August, Teilnahmegebühr: 1,50 Euro. Sonderaktionen: "Kleine Wunder ganz groß"-Mikroskopierkurs, 4./5. Juli, für Kinder ab neun Jahre. Teilnahmegebühr: 6 Euro. "Grüne Giganten"- Mit allen Sinnen die Baumlandschaft im Schlosspark entdecken, 11./12. Juli, für Kinder ab acht Jahre. Teilnahmegebühr: 6 Euro. "Ein Tag im Leben eines Steinzeitmenschen", 17. Juli, für Kinder von sieben bis 12 Jahre. Teilnahmegebühr: 4 Euro. "Fledermausfreunde werden aktiv als Baumeister und Videoreporter", 24. bis 27. Juli, für Kinder ab acht Jahre. Teilnahmegebühr: 10 Euro. "Wurzelmann und Astgetier", 31. Juli bis 2. August, für Kinder ab acht Jahre. Teilnahmegebühr: neun Euro. Für die Sonderaktionen ist eine Anmeldung unter Telefon 89-21903 erforderlich. Eine Anmeldung zur offenen Museumswerkstatt ist nur bei Gruppen notwendig (Telefon 89-97216).

Museum für Europäische Gartenkunst: "Wir formen Tierfiguren", 26. bis 29. Juni, für Kinder von sechs bis 12 Jahren. Teilnahmegebühr: 25 Euro. "Kolibris, Krokodile und Moskitos - Die abenteuerliche Urwaldreise des Alexander von Humboldt", 3. bis 6. Juli, für Kinder von sechs bis 12 Jahren. Teilnahmegebühr: 25 Euro. "Dieses Baumes Blatt, das von Osten meinem Garten anvertraut..." - Blumenschönheiten - Blumenmoden, 31. Juli bis 3. August, für Kinder von sechs bis 12 Jahren, Teilnahmegebühr: 25 Euro. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten: 89-21903.

museum kunst palast, Kaiserswerther Straße 380: "Das Kunstcamp – Karneval der Tiere", 26. bis 29. Juni, für Kinder von sechs bis 12 Jahre. Teilnahmegebühr: 50 Euro. Eine schriftliche Anmeldung ist unter der Faxnummer 89-29501 oder per E-Mail unter birgit.huebner@museum-kunst-palast.de erforderlich.

Stadtbüchereien, Bertha-von-Suttner-Platz 1: "Herr der Diebe", 21. Juni, ein Film für Kinder ab sechs Jahre. "Piraten auf den Planken, die die Welt bedeuten", 22. Juni, Theaterworkshop für Kinder von sechs bis 10 Jahre. "KindergartenHits", 25. Juni, für Kinder ab drei Jahre. "Die wunderbare Reise durch die Nacht", für Kinder ab sechs Jahre. "Das Drachenbuch", 27. Juni, Bilderbuchkino für Kinder ab sechs Jahre. Kostenlose Eintrittskarten sind unter Telefon 89-92970 erhältlich und dringend erforderlich.

Stadtbücherei Garath, Fritz-Erler-Straße 21: Bilderbuchkino für Kinder von drei bis acht Jahre: "Die Olchis aus Schmuddelfing", 28. Juni. "Wie Jim Knopf nach Lummerland kam", 5. Juli. "Dr. Brumm geht baden", 12. Juli. "Der Milchzahn-Biber", 19. Juli. "Alles mutig! Oder ein bisschen Schiss hat doch jeder", 26. Juli. "Hexenschule für Merrilu", 2. August. Kostenlose Eintrittskarten sind erforderlich. "Summertime-Fototime" - ein Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahre.

Stadtbücherei Oberkassel, Luegallee 65: "Stadtteil-Fotowettbewerb", 21. Juni bis 11. August, für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre..

Stadtbücherei Kaiserswerth, Markt 22: Bilderbuchkino für Kinder ab vier Jahre: "Kein Tag für Juli", 21. Juni. "Valentin Frosch und das himbeerrote Cabrio", 28. Juni. "Borka - Die Erlebnisse einer Wildgans", 5. Juli. Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich.

Stadtbücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1: "Prinzessinnen und Zauberer", für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre. Sommerferien-Malwettbewerb. Letzter Abgabetermin: 11. August.

Theatermuseum, Jägerhofstraße 1: "Ferien Zuhaus",Puppentheaterstück, 24. Juni, für Kinder ab drei Jahre. Teilnahmegebühr: 4 Euro Kinder, 5 Euro Erwachsene. Kartenreservierung unter Telefon 89-96130. "Sommertagstraum - mit Efeuelfen un (Hof)gartengeister", Figurentheaterworkshop, 25. Juni bis 29. Juni, für Kinder von sechs bis 10 Jahre. Teilnahmegebühr: 50 Euro (inklusive Material). Anmeldung bis 22. Juni unter Telefon 89-96130.

Aquazoo/Löbbecke-Museum, Kaiserswerther Straße 380: "Ferienraum", 2. bis 27. Juli (ohne Anmeldung, für alle Altersgruppen). "Von Bäumen und Bodentieren", 27. Juni, für Kinder ab acht Jahre. "Frühstück für die Tiere", 5. Juli und 12. Juli, für Kinder ab acht Jahre. "Korallenriff im Schuhkarton", 17. Juli, für Kinder ab sieben Jahre. "Mada-wer? Wunder der Regenwälder Madagaskars", 19. Juli, für Kinder ab sieben Jahre. "Rückenschwimmer, Wasserfloh und Co.", 25. Juli, für Kinder ab acht Jahre. "Lange Sommernacht im Aquazoo", 3. August, für Kinder ab sieben Jahre in Begleitung der Eltern. Zu allen Aktionen – außer dem Ferienraum – bitte frühzeitig anmelden unter: Telefon 89-96157 (montags bis donnerstags 13 bis 14.30 Uhr), E-Mail: paedagogik.aquazoo@stadt.duesseldorf.de. Zur Teilnahme an allen Ferienaktionen ist der Eintritt (Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro) zu entrichten.

Filmmuseum, Schulstraße 4: "Cine Cool", Filmsommerschule: "Magisches Papierkino", 27. Juni und 1. August, für Kinder von acht bis 12 Jahre. Teilnahmegebühr: 5 Euro. Anmeldung bis spätestens 24. Juni bzw. 29. Juli. "Knetmonster im Trickfilmfieber", 4. und 25. Juli, für Kinder von acht bis 14 Jahre. Teilnahmegebühr: 15 Euro, inklusive DVD. Anmeldung bis spätestens 1. Oder 22. Juli. "Fürchtest Du die Dunkelheit", Gruselfilmdreh, 11. Juli, für Kinder von acht bis 10 Jahre. Teilnahmegebühr: 12,50 Euro. Anmeldung bis spätestens 8. Juli. "Mord im Dunkeln",18. Juli, für Kinder und Jugendliche von elf bis 14 Jahre. Teilnahmegebühr: 12,50 Euro. Anmeldung bis spätestens 15. Juli. Eine Anmeldung an der Kasse ist unter der Telefonnummer 89-92232 täglich ab 11 Uhr (außer montags) möglich.

Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12–14: "Thomas Kling", 26. bis 28. Juni, für Jugendliche ab 14 Jahren. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 89-95574.

Hetjens-Museum, Schulstraße 4: Sonderausstellungen: "Ab in die Südsee", 26. und 28. Juni, 3. Und 5. Juli, für Kinder ab sechs Jahre. Gebühr: 10 Euro. "Licht und Schatten", 24., 26. und 31. Juli, 2. August, für Kinder ab sechs Jahre. Teilnahmegebühr: 10 Euro. Anmeldung unter 89-94210 oder per E-Mail: www.duesseldorf.de/hetjens-museum.

K20 Kunstsammlung NRW, Grabbeplatz 5: "Kopfstand der Bilder - Fotos mit der Lochkamerea", 17. bis 20. und 31. Juli und 1. bis 3. August, für Kinder von sieben bis 14 Jahre. Teilnahmegebühr: 10 Euro plus 7 Euro Materialkosten. "Sommermode im Museum", 22. und 23. Juli, für Kinder von acht bis 12 Jahre. Teilnahmegebühr: 5 Euro plus 3 Euro Materialkosten. "Sommertheater!", 26. bis 29. Juni, für Kinder von fünf bis 12 Jahre. Teilnahmegebühr: 10 Euro plus 3 Euro Materialkosten. "Mit allen Sinnen durch das Museum", 31. Juli und 1. August, für Kinder von acht bis 12 Jahre. Teilnahmegebühr: 2,50 Euro. Anmeldung und weitere informationen unter Telefon 8381-204 oder unter wiechell@kunstsammlung.de.

Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz: "Treffpunkt Kunsthalle", kostenlose Führungen für Jugendliche und junge Erwachsene: "Gerard Byrne", 5. Juli. "Der Pinselhieb der Natur", 2. August. Weitere Informationen unter Telefon 89-96243.

K21 Kunstsammlung NRW, Ständehausstraße 1: "Schnappschüsse", 28. und 29. Juni, für Kinder und Jugendliche von 12 bis 14 Jahre. Teilnahmegebühr: 5 Euro plus 5 Euro Materialkosten. "Künstlermaterial Holz", 3. Und 4. Juli, für Kinder von acht bis 11 Jahre. Teilnahmegebühr: 5 Euro plus 7 Euro Materialkosten. "In den Himmel schauen", 5. und 6. Juli, für Kinder von fünf bis sieben Jahre. Teilnahmegebühr: 5 Euro plus 6 Euro Materialkosten. "Parkpartie", 24. bis 26. Juli, für Kinder von sieben bis zehn Jahre. Teilnahmegebühr: 7,50 Euro plus 5 Euro Materialkosten. "Schön ordentlich!", 31. Juli und 1. August, für Kinder von fünf bis sieben Jahre. Teilnahmegebühr: 5 Euro plus 5 Euro Materialkosten. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 8381-642 oder per Fax 8381-601 oder per email: erpenbach@kunstsammlung.-de.

Goethe-Museum, Jacobistraße 2: "Geschichten um Goethes Reineke Fuchs und den Zauberlehrling im Scherenschnitt", Workhop, 25. bis 28. Juni, für Kinder von neun bis 12 Jahre. Teilnahmegebühr: 45 Euro, inklusive Materialkosten. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 89-92393 oder per Fax 89-29144 oder per E-Mail: goethemuseum@duesseldorf.de.

 

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!