Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Montag, 09. Dezember 2019

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 
Regionales

Tipps für den Osterspaziergang

RSS Feed www.info-lippstadt.de

Nachwuchs im Wildpark und im Bauernhof im Südpark Sobald die Sonne scheint, drängt es Jung und Alt hinaus in die Natur – und gerade ein Spaziergang im Grünen sorgt zu Ostern für willkommene Abwechslung. Düsseldorf hat mit seinen Parkanlagen, dem Stadtwald und den Friedhöfen für jeden Geschmack etwas zu bieten. Tipps für den Osterspaziergang präsentierte das Gartenamt am Mittwoch, 8. April, im Südpark. Dort haben die Mitarbeiter der Werkstatt für angepasste Arbeit, die den Südpark seit über 20 Jahren im Auftrag des Gartenamtes hegen und pflegen, das ehemalige Bugagelände in Oberbilk und Wersten für den Frühling herausgeputzt:

Der Südpark – ein Familienpark
Der Südpark ist der meist besuchte Düsseldorfer Park und mit einer Gesamtfläche von 70 Hektar dazu noch die größte Anlage. Ausschlaggebend für seine Beliebtheit ist die Vielfalt die den Besuchern in diesem Park geboten wird. Für den Osterspaziergang mit der ganzen Familie bietet sich der Südpark allemal an.

Der beliebte Bauernhof (ehemals Streichelzoo) lockt mit Osterlämmern und Zicklein. Der Nachwuchs ist schon recht munter. Besonders der neu angelegte Ziegenkletterberg lädt die Lämmer zum übermütigen Spiel ein. Durch eine neue Beschilderung erfahren die Besucher viel Interessantes über die Nutztierhaltung. Auch der Ziegenstall wurde umgebaut und der Entenauslauf verändert. Einen dringenden Appell richtet Tierpflegerin Katrin Geisler an die Besucher. "Die Bauernhoftiere bitte nicht füttern, sondern nur betrachten und streicheln! Wir beobachten leider immer wieder, dass altes Brot an die Tiere verfüttert wird. Die Tiere nehmen das angebotene Futter gern an, obwohl es ihnen nicht bekommt. Sie werden krank, insbesondere die Jungtiere dürfen außer der Muttermilch gar keine andere Nahrung erhalten". Einen Ausweg aus der gut gemeinten, aber für die Tiere schlechten "Futterfalle" wird es bald aber geben: Denn am Bauernhof werden Futterautomaten aufgebaut, wo die Kinder taschengeldgerecht für 10 Cent eine Portion pelliertes, getrocknetes Heu kaufen können. Das ist für Ziegen und Schafe gut bekömmlich und schadet nicht deren Gesundheit. Vom Bauernhof geht es über neue Wege weiter in den Bauerngarten den Kräutergarten und das Höfchen. So können Kinder und Erwachsene die verschiedenen Teile dieses bäuerlichen Bereichs erleben und die Zusammenhänge erfassen.

Eine besondere Attraktion für Kinder im Südpark ist auch der Viermast- Seilzirkus am Stoffeler Kapellenweg. Er ist zur Bundesgartenschau 1987 entstanden und 2007 komplett saniert worden. Die Anlage ist sehr beliebt bei großen und kleinen Kletterfreunden und entsprechend stark frequentiert. Das aus Tausenden von Metern Seil geflochtene Netz wirkt fast wie ein Zirkuszelt. Die Idee dazu geht auf den Berliner Architekten Conrad Roland zurück.

Für Blumenfreunde unter den Parkbesuchern bietet sich ein Besuch der 16 Themengärten der Gartenachse an. Dort blühen Obstbäume, Felsenbirne, Zierjohannisbeere, Forsythie und japanische Kirschen. Im Dahliengarten, der 2007 zum 20-jährigen Bestehen des Südparks angelegt wurde, locken derzeit Hornveilchen, Vergissmeinnicht, Muscari und Tulpen. Die Dahlien können erst nach den Eisheiligen eingesetzt werden, sie dürfen keinen Frost bekommen.

Die Seenplatte lockt die Vogelfreunde. Die künstlichen Teiche, vom grundwassergespeisten Deichsee trennt, dienen als Vogelschutzzone. Aufmerksame Spaziergänger können in der Umgebung zahlreiche Wasservögel und heimische Singvögel beobachten.

Auch andere Parks laden zum Spaziergang ein
Eigentlich bieten sich alle Düsseldorfer Parkanlagen für einen Osterspaziergang an. Die größten Blumenrabatten mit Frühlingsblühern finden sich im Nordpark, im Schlosspark Benrath und im Hofgarten. Der Ausflug in die Parkanlagen bietet so früh im Jahr oft überraschende Ausund Durchblicke, da die Bäume noch kein Laub tragen. So kann man zum Beispiel im Schlosspark Garath sehr schön das Schloss sehen, das später im Jahr hinter dem Blätterdach verschwindet.

Nordpark und Japanischer Garten
Im Nordpark sind pünktlich zu Ostern die Spielelemente des Bauspielplatzes aus dem Winterschlaf geholt worden. Die farbigen überdimensionalen Bauklötze aus Kunststoff ermöglichen den kleinen Bauherren immer neue Variationen von Türmen, Burgen und Häusern zu errichten. Besonders schön ist es aber um diese Zeit auch im Japanischen Garten im Nordpark. Die ersten Azaleen sind erblüht und setzen Akzente in diesem Stück Japan in Düsseldorf. Druckfrisch ist noch das aktuelle Faltblatt, welches das Gartenamt in der Reihe Parks in Düsseldorf zum Japanischen Garten gerade herausgegeben hat.

Schlosspark Benrath
Im Schlosspark Benrath locken Küchengarten, französischer Garten oder auch der Garten der Kurfürstin und der Parterregarten mit üppigem Blumenschmuck. Wie jedes Jahr zu Ostern so werden auch jetzt die Pflanzkübel mit den Lorbeerkugeln auf dem Schlossvorplatz entlang des Schlossweihers und im Englischen Garten wieder aufgestellt. Sie entsprechen den Vorlagen, die schon auf alten, gemalten Ansichten des Schlossparks zu sehen sind.

Friedhöfe – etwas für Insider
Friedhöfe gehören zu einer Stadt wie auch der Tod zum Leben gehört. Die Düsseldorfer Friedhöfe gehören gartenarchitektonisch mit zu den schönsten Grünanlagen der Stadt. Wer es etwas ruhiger mag, dem bieten die parkähnlich angelegten Friedhöfe den idealen Rahmen für einen Spaziergang. Gerade der Friedhof Stoffeln, unmittelbar neben dem Südpark gelegen, bietet mit seinem leuchtenden Narzissenband, dem Mammutbaum auf Urnenfeld 28 und den zahlreichen Christrosen im Eingangsbereich auch botanisch Interessantes.

Auf dem 105 Jahre alten Südfriedhof prägen Landschaftsbäume wie Eiche, Ulme, Linde und Ahorn das Bild. Gerade die Ahornbäume sind in diesen Tagen wunderschön anzusehen, sie stehen in voller Blüte. Die ältesten Bäume des Friedhofs sind heute noch auf den Seitenwegen als Alleen zu finden.

Zartes Grün und Frischlinge im Stadtwald
Auch die drei Forstreviere bieten sich für einen Osterausflug an. Überall kann der Spaziergänger dort die sich entfaltende Vegetation beobachten und sich am vielfältigen Gesang der heimischen Vögel erfreuen. Trimmpfad, Waldklassenzimmer oder Joggingstrecke, der Stadtwald bietet gerade den sportlich ambitionierten Ausflüglern viele Möglichkeiten. Doch aufgepasst: In der Tierwelt ist das Frühjahr Aufzuchtzeit. Jetzt sind Tiere besonders empfindlich gegen Störungen. Verantwortungsbewusste Waldbesucher sollten Rücksicht nehmen, nicht zu viel Lärm machen und auf den Wegen bleiben.

Kleiber-TV in der Waldschule
Mit Kindern ist ein Besuch im Wildpark und in der Waldschule immer ein besonderes Ereignis. Es gibt auch schon Frischlinge im Wildschweingehege. Die Bache behütet aber die kleinen Wildschweine noch ganz besonders. Mit etwas Glück kann man aber die Frischlinge beim ersten Ausflug ins Gehege erspähen. In der Waldschule gibt es auch etwas Besonderes zu beobachten, seit dem 31. März sitzt Frau Kleiber auf ihrem Nest im Nistkasten neben der Waldschule. Zum ersten Mal hat sich ein Kleiberpaar dazu entschieden, in diesem Nistkasten zu brüten, bisher waren es immer Meisen. Die Nisthöhle der Waldschule im Grafenberger Wildpark ist mit einer Infrarotminiaturkamera ausgestattet, die Bild und Ton aus der Kleiberhöhle direkt auf einen Bildschirm in die Waldschule überträgt.

Nachricht vom 9.4.09 11:03

Kommentare (0)
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!