Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Samstag, 23. Januar 2021

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 
Verbraucherinfos

Tiere keine Geschenke auf den letzten Drücker

RSS Feed www.info-lippstadt.de

Tiere sind keine Weihnachts-geschenke "auf den letzten Drücker". Wer Tiere zu Weihnachten verschenken möchte, sollte dies vielmehr vorher gut durchdenken. Darauf weist das städtische Amt für Verbraucherschutz hin. Genaue Kenntnisse, welche Ansprüche die jeweilige Tierart an ihre Unterbringung, Pflege und Fütterung stellt, sind unabdingbare Voraussetzungen für die Wahl, welches Tier das Richtige ist. Darüber hinaus müssen die Halter bereit sein, "ein Tierleben lang" Zeit und Geld zu investieren. Deswegen empfehlen die Tierärzte im Amt für Verbraucherschutz: Menschen, die Tiere verschenken möchten, sollten sich Zeit damit lassen und zuvor alle Fragen rund um die Haltung klären. Auch Tierheime beraten in dieser Hinsicht gerne. Ein Tier soll sich im neuen Zuhause wohlfühlen und schnell einleben. Der Weihnachtstrubel ist dafür denkbar ungeeignet. Das ist, unabhängig von der Art des Tieres, ein schlechter Start.

Das Amt für Verbraucherschutz beantwortet weitere Fragen zu diesem Thema unter der Telefonnummer 89-93242.

Nachricht vom 10.12.08 21:10

Kommentare (0)
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!