Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 
Regionales

Grüne Dächer contra Bodenversiegelung

RSS Feed www.info-lippstadt.de

Gründach-Forum Düsseldorf am 15. April / Anmeldung ab sofort möglich "Grüne Dächer contra Versiegelung – Gründach-Forum Düsseldorf" so lautet der Titel einer Veranstaltung des Deutschen Dachgärtner Verbandes und des Umweltamtes der Landeshauptstadt. Sie beginnt am Dienstag, 15. April, 14 Uhr, im Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7-9. Neben den Vorzügen einer Dachbegrünung für die Öko- und Energiebilanz von Gebäuden stehen Erfahrungen aus der Praxis und technische Neuerungen auf der Agenda des Gründach-Forums. Das Gründach-Forum ist auch ein Beitrag zur Beteiligung der Landeshauptstadt Düsseldorf am Grünwettbewerb Entente Florale Europa.

In Düsseldorf wurden in den vergangenen Jahren im Rahmen von Förderprogrammen mehr als 100 Gründächer bezuschusst: von der Garagendachbegrünung bis hin zur Bepflanzung von mehreren tausend Quadratmeter großen Flächen. Das Gründach-Forum zeigt beeindruckende Beispiele – von Düsseldorf bis Salt Lake City. So lassen sich Flachdächer auf Garagen, Häusern und Industriegebäuden bereits seit vielen Jahren ohne Probleme in grüne Oasen verwandeln. Mit moderner Technik können heutzutage auch Pult- und Satteldächer zuverlässig und dauerhaft begrünt werden.

Demgegenüber werden jeden Tag in Nordrhein-Westfalen mehr als 15 Hektar Naturfläche in Siedlungsgebiete und Verkehrswege umgewandelt. Die negativen Folgen für die Umwelt sind bekannt: Artenverlust, steigende Hochwassergefahr und zunehmende Wärmebelastung. Gründachexperten diskutieren bei dem Forum mit Architekten, kommunalen Fachbehörden und Bürgern, welchen Beitrag die Dachbegrünung zur Abmilderung des Problems leisten kann.

Denn in der Stadtökologie spielen begrünte Dächer eine wichtige Rolle. Sie halten Regenwasser zurück, verbessern das Stadtklima, verlängern die Lebensdauer der Dachabdichtung und bieten neuen Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Trotz dieser vielfältigen Vorteile wird aber immer noch die Mehrzahl aller Flachdächer bekiest oder bleibt vollkommen "nackt".

Auch vor dem Hintergrund des Klimawandels kommt Dachbegrünungen in Städten zukünftig eine immer größere Bedeutung zu: Sie wirken einerseits einer starken Aufheizung von bebauten Flächen entgegen, verringern als Wärmedämmschutz den Energieverbrauch und tragen so zu einer Kohlendioxid-Einsparung bei.

Für die Teilnahme am kostenlosen Gründach-Forum Düsseldorf ist eine Anmeldung erforderlich. Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Interessierte beim Deutschen Dachgärtner Verband unter Telefon 07022.600 35 90, per E-Mail an contact@dachgaertnerverband.de oder beim Umweltamt der Stadt Düsseldorf unter Telefon 0211.89-21077 oder per E-Mail an: katja.holzmueller@stadt.duesseldorf.de

Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf

Nachricht vom 3.3.08 18:06

Kommentare (0)
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!