Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Montag, 09. Dezember 2019

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 
Regionales

Grußwort des Oberbürgermeisters

RSS Feed www.info-lippstadt.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir blicken zurück auf ein spannendes, auf-regendes und erfolgreiches Jahr 2011. Düsseldorf hat sich mit dem Eurovision Song Contest international als eine attraktive Stadt präsentiert und Sie alle haben den Sympa-thiewert unserer Stadt in die Welt getragen. "Feel your heart beat" – Fühl' Dein Herz schlagen – lautete der Slogan, den die Düsseldorfer charmant mit Leben füllten, um mit der begeisterten Musikwelt ein Ereignis der Extraklasse zu feiern. Wir waren tolle Gastgeber – rheinischfröhlich, hilfsbereit, entspannt und liebenswert. Diesen Schwung wollen wir mitnehmen und die Begeisterung weiterleben.

Die Herzen der Düsseldorfer schlugen in diesem Jahr 2011 aber auch in ganz besonderer Weise für unsere japanischen Freunde. Die Katastrophe in Fukushima zu Beginn des Jahres hat uns sehr betroffen gemacht und eine Welle der Solidarität ausgelöst. Dies zeigte auf eindrucksvolle Weise, wie eng die Verbundenheit der Düsseldorfer mit unseren japanischen Freunden ist. In diesem Jahr feierten wir aber auch das 150-jährige Bestehen diplomatischer Beziehungen zwischen unseren Ländern.

Im europäischen Jahr der Freiwilligen leisteten viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unermüdlich Großartiges und setzten sich für die Schwächeren in unserer Gesellschaft, aber auch für den Sport, die Kultur, das Brauchtum oder Naturschutz ein. Die Bandbreite bürgerschaftlichen Engagements in unserer Stadt ist groß. Mal fallen darunter bedeutende Projekte wie das neue "Frey-Haus" für Mutter und Kind der Diakonie in Wersten, der Neubau des "Oeconomicums" an der Heinrich- Heine-Universität oder das zukünftige Haus der Universität im Herzen der Stadt. Großzügige Sponsoren machen diese Projekte möglich. Ein anderes Mal zeigt sich bürgerschaftlicher Einsatz im Kleinen durch liebenswerte Dienste am Nächsten oder durch praktische Nachbarschaftshilfe. Gleich wichtig für das gemeinschaftliche Gefühl Wir in Düsseldorf ist mir Beides. Ich freue mich sehr über die anhaltende Bereitschaft der Bürgerinnen und Bürger, Verantwortung für ihre Heimatstadt zu übernehmen.

Wir haben unsere Stadt in diesem Jahr in vielen Bereichen weiterentwickelt: Der Bau der Wehrhahn-Linie und des Kö-Bogens schreiten planmäßig voran. Im Januar endete erfolgreich die zweite Quadriennale Düsseldorf – das auch international vielbeachtete Kunstfestival. In Garath feierten die Menschen das 50-jährige Bestehen ihres Stadtteils. Stadt und Industrie üben den Schulterschluss und bekennen sich in einem Masterplan gemeinsam zur Zukunft von Industriearbeitsplätzen, um weiterhin Wohlstand und Wachstum zu generieren.

Konsequent halten wir an unserem Engagement für Familien fest. Familienfreundliche Politik ist mir persönlich eine Herzensangelegenheit. Alle Kinder zwischen drei und sechs Jahren können in Düsseldorf beitragsfrei eine Kindertagesstätte besuchen. Wir bauen in großen Schritten die Betreuung für die Unterdreijährigen aus und erreichen ein Jahr früher als vom Bund vorgesehen den Rechtsanspruch. Mit der Einführung des Kita-Navigators ist eine bessere Orientierung gegeben. Unsere Familienzentren erweisen sich als wichtige, stark nachgefragte Anlaufstellen. Die offene Ganztagsbetreuung gehört heute an immer mehr Schulen zum Alltag, fördert die Kinder und bietet ihren Eltern zusätzliche Freiräume, um berufliche und familiäre Aufgaben in Einklang zu bringen.

Begeisterung erfüllte die Herzen der Menschen als die Glocken von St. Peter am Kirchplatz in Bilk erstmals wieder erklangen. Lange Zeit mussten die Gläubigen auf ihr Gotteshaus verzichten. Umso größer war ihre Freude als die Kirche nach der erfolgreichen Sanierung der verheerenden Brandschäden ihre Pforten wieder feierlich öffnete. Es beeindruckte mich sehr, wie die Gemeinde den widrigen Umständen trotzte und ihre Aktivitäten selbst in dieser schwierigen Zeit beharrlich fortsetzte. Auch dieser Zusammenhalt macht Düsseldorf stark und zeichnet die Menschen hier aus.

Was erwartet uns 2012?
Wir werden unsere Stadt weiter als einen Ort gestalten, an dem die Menschen gerne leben und sich wohlfühlen. Wir werden alles dafür tun, dass die Wirtschaft floriert und Arbeits- und Ausbildungsplätze erhalten bleiben sowie neue entstehen. Selbstverständlich werden wir weiter Familien stärken, Kinder und Jugendliche fördern und in die Bildung investieren. Kunst und Kultur bilden eine wichtige Säule unserer Stadt und tragen dazu bei, dass Düsseldorf ein attraktives Wohnumfeld mit hochwertigen Kulturveranstaltungen ist. Die große El Greco Ausstellung im Museum Kunstpalast wird einen der kulturellen Höhepunkte des nächsten Jahres bilden.

Eine Bevölkerungsumfrage hat im Sommer ergeben, dass Düsseldorf die sportlich aktivste Großstadt Deutschlands ist. Diese sportfreundliche Haltung ist nur möglich, weil die hiesigen Sporthallen und Sportplätze sich in einem so guten Zustand befinden und weil sie zusammen mit dem malerischen Rheinufer, den schönen Parks und ausgedehnten Wäldern so nachdrücklich einladen, dort Sport zu treiben.

Und unsere Fortuna begeistert! Euphorisch bejubeln die Fans die rekordverdächtigen Leistungen des Herbstmeisters der 2. Fußballbundesliga. In Scharen pilgern sie in die heimische Esprit arena, um ihr Team anzufeuern. Man trägt lieder rot-weiß in der Stadt und wagt mehr als nur zu träumen.

Musikliebhaber freuen sich schon auf das Schumann-Fest, das sich im kommenden Sommer ganz Robert Schumann und seinen musikalischen Nachfahren von Brahms bis zu den Beatles widmen will.

Besonders freuen wir uns 2012 auf das Chinajahr, das deutschlandweit und auch hier in Düsseldorf erstmals gefeiert wird. Die hiesige chinesische Gemeinde wächst immer weiter. Erst im September erlebte Düsseldorf eine eindrucksvolle Premiere beim ersten China-Fest, das den Rathausplatz in eine fernöstliche Kulisse tauchte und die Vorfreude auf einen zukünftig noch intensiveren wirtschaftlichen wie kulturellen Austausch weckte.

Beim ersten Regio-Gipfel vereinbarten Düsseldorf sowie die benachbarten Städte und Kreise eine engere Zusammenarbeit. Gemeinsam wollen wir die stetig zunehmenden Verkehrsströme besser bewältigen, um die Belastungen für Mensch und Umwelt zu minimieren. So setzen wir unter anderem auf Elektromobilität, die im neuen Jahr ein Schwerpunktthema bei den städtischen Klimaschutzaktivitäten bilden wird. Denn nach wie vor hält die Stadt an ihren im Jahr 2008 beschlossenen Zielen zur CO2- Reduzierung fest und verfolgt konsequent ihr Klimaschutzprogramm weiter. Nun auch besonders unterstützt von der hiesigen Industrie, welche erst kürzlich eine ambitionierte Selbstverpflichtung einging.

All diese Maßnahmen ermöglicht ein ausgeglichener und schuldenfreier Stadtetat für das Jahr 2012, der uns Handlungs- und Gestaltungsspielräume zum Wohle der Bürger sichert.

Uns allen liegt Düsseldorf sehr am Herzen. Deshalb wollen wir das Profil unserer Stadt schärfen und verschiedene Facetten von Düsseldorf zeigen. Ich lade auch Sie herzlich ein, die Initiative "Dein Düsseldorf" aktiv zu unterstützen. Besuchen Sie das Online-Portal www.dein.düsseldorf.de und verraten uns dort, was Sie besonders an unserer schönen Stadt am Rhein schätzen und lieben.

Es bleibt also spannend in Düsseldorf, und ich wünsche uns ein friedliches, erfolgreiches und gutes Jahr 2012, in dem wir vieles gemeinsam bewegen können.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen harmonischen Jahresausklang.

Herzliche Grüße
Ihr
Dirk Elbers
Oberbürgermeister
der Landeshauptstadt Düsseldorf

Nachricht vom 17.12.11 18:01

Kommentare (0)
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!