Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Montag, 09. Dezember 2019

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 
Regionales

Radarkontrollen: 2.245 Raser an Schulen ertappt

RSS Feed www.info-lippstadt.de

2.245 Raser haben Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes in den vergangenen zwei Wochen an Schulen ertappt. Sie sind von den fünf Radarwagen geblitzt worden, weil sie in Tempo 30 Zonen und auf Durchgangsstraßen zu schnell unterwegs waren. Die Konsequenz: Es wurden 2.198 Verwarn- und 47 Bußgelder verhängt. Ordnungsdezernent Dr. Stephan Keller betont: "Rasen an Schulen ist kein Kavaliersdelikt. Die Kontrollen gehen weiter."
Den traurigen Rekord in einer Tempo-30-Zone hielt ein Fahrer, der auf der Helmholtzstraße mit 66 Stundenkilometern unterwegs war – mehr als doppelt so schnell wie dort erlaubt ist. 160 Euro Bußgeld, drei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot erwarten den Autofahrer. Auf der Hamborner Straße brachte es ein Schulweg-Raser sogar auf 94 Stundenkilometer – 50 sind erlaubt. Der Fahrer muss nun mit 200 Euro Bußgeld, vier Punkten in der Verkehrssünderkartei sowie mit einem Monat Fahrverbot rechnen.

Obwohl der Ordnungsdezernent auch die verstärkte Kontrolle der Haltverbote an Schulen, die ebenfalls dem Schutz der Kinder dienen, angekündigt hatte, musste die städtische Verkehrsüberwachung auch dort Verkehrssünder registrieren. Darunter waren wiederholt Eltern, die ihre Kinder mit ihrem Auto im Haltverbot absetzten und damit eine große Gefahrenquelle für andere Kinder bildeten. Daneben wurden Verwarnungen an rücksichtslose Geh- und Radwegparker sowie Autofahrer, die zu dicht an Kreuzungen und Einmündungen parkten (Fünf Meter Regel) und dadurch die Sicht auf die Straßen überquerende Kinder verhinderten, verteilt. Die Zahl der Falschparker summiert sich auf 1.478. 15 Mal musste sogar der Abschleppwagen anrücken.

Nachricht vom 29.9.11 00:51

Kommentare (0)
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!