Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Mittwoch, 12. Dezember 2018

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 
Märkte,Medien

1/AWARD FEIERT

RSS Feed www.info-lippstadt.de

Der 1/AWARD – nationaler Förderpreis für Nachwuchs-fotografie – eroberte gestern mit dem Festakt zur Preisverleihung die Herzen des Vernissagepublikums der Kölner Kunstmesse ART.FAIR 21. Hier übergab am Mittwoch, um 16 Uhr der Sieger des letzten Jahres, seinen Titel an den neuen Gewinner Michael Schreiner, das „New Talent of the Year 2009“, der sich mit seinem Foto „Potjomkin“ zum Thema Streetphotography bei einer Spitzenbeteiligung von 650 Einreichungen den 1. Platz sichern konnte. Sein Siegerfoto ist in der Sonderausstellung der zehn Finalisten des 1/AWARD 2009 noch bis Sonntag, den 1. November auf der ART.FAIR 21 (Gladbacher Wall 5, Köln) zu sehen.

"Mit unserem intensiven Engagement für Fotografie wollen wir erlebbar machen, was wir im Geiste unserer Marke als Lebensanschauung sehen: Authentizität, Zeitgeist, Individualität“, so Elisa Kottmann, Marketing Direktorin Pilsner Urquell Deutschland. Die erfolgreiche Vermittlung dieser Botschaft erkannte auch kulturmarken.de und ernannte Pilsner Urquell als intensiven Förderer der Kunstgattung Fotografie dieses Jahr zum Kultursponsor des Monats Juli. Der 1/AWARD wird jährlich von Pilsner Urquell ausgeschrieben und zeichnet sich unter der Vielzahl an Wettbewerben durch herausragende Unterstützung und Förderung seiner Gewinner aus. Wie diese aussieht, erfuhren die diesjährigen zehn Finalisten zum Auftakt ihres durch den Wettbewerb vorgegeben Karrierestarts schon auf der Preisverleihung, die sich im Kreise der über 700 Gäste unter dem Trommelwirbel der Lifeband als glanzvolle Veranstaltung darbot.

Mit dem 1. Preis, der einjährigen Mentorenbetreuung durch Walter Gehlen (Direktor der ART.FAIR 21), einer Galerieausstellung sowie der Reise zu einer der international wichtigsten Messen für Gegenwartskunst – der Armory Show – nach New York, geht Michael Schreiner (Jg. 1974), das „New Talent of the Year 2009“, ab heute seinen persönlichen Weg in die Fotokarriere. Der 2. Peis entführt Philipp Eichler aus Frankfurt/Main (Jg. 1982) – Autor des Fotos „Schöne Aussicht“ – für eine Woche nach Madrid zur Kunstmesse ARCO. Die Leipzigerin Betty Pabst (Jg. 1976) wurde für ihre Fotoarbeit „Garage.grün“ mit dem 3. Platz ausgezeichnet. Was alle Finalisten als die zehn Besten des 1/AWARD mit nach Hause tragen ist ihre Teilnahme an der 1/AWARD Ausstellung, die ausgehend von der Premiere auf der ART.FAIR 21 in unterschiedlicher Präsentationsform 2010 von Pilsner Urquell auf Kunst- und Fotografieveranstaltungen veröffentlicht wird. Nächste Station: Die Lange Nacht der Kölner Museen am 1. November 2009. Dort werden die zehn Finalisten von 19.00 – 03.00 Uhr auf dem KunstWerk Areal das interessierte Kunstpublikum auf eine Reise durch die Strassen dieser Welt führen.

Nachricht vom 29.10.09 19:49

Kommentare (0)
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!