Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Donnerstag, 12. Dezember 2019

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 
Regionales

Blütenzauber in Kaiserswerth

RSS Feed www.info-lippstadt.de

Wildblumenwiesen an der Kaiserswerther Straße ein Augenschmaus So schön wie lange nicht mehr blüht die Wiesenfläche entlang der Kaiserswerther Straße vom Reeser Platz bis hin zum Freiligrathplatz. Zurzeit explodiert förmlich die Blütenpracht des Wiesensalbeis, unterstützt von den Wiesenmargeriten und vielen anderen Wiesenkräutern. Das kleine Paradies ist nicht aus Zufall entstanden: Mit besonderer Bodenvorbereitung, Samenmischungen und gezielten Pflanzungen wurden die Flächen vorbereitet. Das Gesamtbild ist so blütenreich und farblich so harmonisch, wie es laut Auskunft der Stadtgärtner nicht zu pflanzen wäre.

Eine Blumenwiese ist eine preiswerte Alternative zu den intensiv gestalteten und gepflegten Schmuckbeeten und Blumenkübeln im Stadtgebiet. Die Stadtgärtner müssen sie lediglich zweimal jährlich mähen und abräumen. Für Blumenwiesen setzt das Gartenamt Kosten von weniger als 50 Cent je Quadratmeter an.

Besonders wichtig bei der Pflege jedoch ist die Wahl des richtigen Schnittzeitpunktes. Er wird von den Mitarbeitern des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes jährlich neu nach dem Abblühen der Hauptblumenflor festgelegt. Ein falscher Schnitt und schon ist die natürliche Balance des artenreichen Stücks Natur dahin.

Beachtlich ist nicht nur die Vielfalt an Gräsern und Kräutern auf den Wiesenstreifen. Biologen haben dort neben den vielen Gräsern 26 unterschiedliche Blumenarten gezählt. Zudem tummeln sich in den Blumenwiesen Käfer, Spinnen, Insekten und andere Kleinlebewesen in rauen Mengen – mehr als ein normaler Rasen je aufweisen könnte.

Besonders die Fahrgäste der Stadtbahnlinien U78 und der U79 können sich an den Wildblumenwiesen erfreuen. Die beiden Linien verlaufen entlang der bunten Blumen-Strecke.(

Nachricht vom 18.5.09 13:00

Kommentare (0)
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!